> eveline wittwer

Die Horgnerin Eveline Wittwer absolvierte ihre Studien an der Musikakademie Zürich bei A. Schwarzkopf und danach an der Hochschule des Konservatoriums Zürich bei Verena Pfenninger. Seit 1979 ist sie Lehrerin an der Musikschule Horgen. 1982 unterrichtete sie an der Kantonsschule Aarau, und ab 1989 an den Musikschulen Kilchberg/Rüschlikon. 1978-81 war sie Cembalistin des Kammerensembles "la Partita".

1981 spielte sie als aktive Teilnehmerin des Meisterkurses von Mario Calisi in Kalabrien am Schlusskonzert in Italien. Nach einem längeren Aufenthalt in England absolvierte sie das musikpädagogische Seminar des Konsevatoriums ZH. Seit Jahren wirkt sie in der ref. Kirche Horgen als Musikerin in den Heimgottesdiensten. Cellounterricht seit 5 Jahren und neuerdings Orgelunterricht. In ihrer Konzerttätigkeit widmet sich E.W ausschliesslich der Kammermusik.

Eveline Wittwer Eveline Wittwer Eveline Wittwer